30 Oktober 2011 ~ 0 Comments

Onlinezeit: 28 % für Google & Facebook

Laut einer ganz aktuellen Studie vom Marktforschungsunternehmen comScore verbringen rund 28 Prozent der Internetuser ihre Surfzeit bei der Suchmaschine Google sowie beim sozialen Netzwerk Facebook. Dabei sollte man anmerken, dass unter dem Oberbegriff “Google” alle Dienste des Suchgiganten aus Mountain View begriffen werden und nicht nur die Web-Suche. Dazu gehören auch YouTube, Gmail, Maps usw. Dennoch macht die Studie die auf einer repräsentativen Umfrage beruht deutlich, dass das Internet mehr oder weniger von den beiden großen Playern Google und Facebook dominiert wird. Somit unterstreicht das Ergebnis der Befragung noch mal die Machtposition beider Unternehmen. Auch die Konkurrenz um die “Alleinherrschaft” im Netz wird hier noch mal klar wiedergegeben. Man darf gespannt sein, wer letztendlich das Rennen macht, bzw. ob sich evtl. doch noch ein anderer Dienst an die Fersen der beiden Player heftet.

Quelle

Leave a Reply